Kurse

Die Kurse 2017 im Überblick

Hier die geplanten Kurse im Überblick. Wenn Sie lieber individuell lernen möchten,  rufen Sie mich einfach unter  0160 458 49 39 an, damit wir Inhalt, Zeit und Ort Ihres maßgeschneiderten iCoachings (das ist mein ganzheitlicher Privatunterricht) abstimmen.

Apple iPhone und iPad kennen und beherrschen lernen Grundkurs

Dienstags von 18:00-21:10 Uhr am 7., 14., 21. März 2017

Ort: Brückenstr. 40, 15711 Königs Wusterhausen, VHS KW/OSZ B 3.06 (R407)

Details und Anmeldung: H52-618-50

Apple iPhone, iPad, Einzel-Inbetriebnahme

Donnerstag, 11. Mai 2017, 18:00-20:45

Ort: Hirschenstr. 27, 90762 Fürth

Details und Anmeldung: Mehr Infos sobald das Programm online steht.

Apple iPhone und iPad kennen und beherrschen lernen Grundkurs

Freitag, 12. Mai 2017, 18:00-21:15 Uhr + Samstag, 13. Mai 2017, 09:30-16:45

Ort: Hirschenstr. 27, 90762 Fürth

Details und Anmeldung: Mehr Infos sobald das Programm online steht

Apple Mac OS – Einführung, gemütliches Lernen

Samstag, 20. Mai 2017 + Sonntag, 21. Mai 2017, jeweils von 10:00 – 15:45 Uhr

Ort: Gewerbemuseumsplatz 1, 90403 Nürnberg

Details und Anmeldung: Mehr Infos sobald das Programm online steht

Webinar: Apple Mac OS X – so helfe ich mir selbst!

Dienstag, 20. + 27. Juli 2017, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr

Veranstalter: bz Nürnberg, mehr Infos sobald das Programm online steht.


Warum „iCoaching“ und nicht einfach Unterricht?

Coaching, weil in meinen Trainings nicht nur Sie, sondern auch Ihr „Mac & Co“ Gerät (iMac, Macbook, iPhone, iPad, iPod) fit gemacht werden. Ziel ist, aus Ihnen und Ihrem Gerät ein Team zu machen, das nach dem Motto

„Schöner schaffen mit Mac & Co“

die gewünschten Resultate leicht und sicher erzeugt. Letztendlich soll die Arbeit Freude machen. Übrigens: Das „i“ vorm Coaching steht für die wichtigen i-Begriffe: Individuell, Internet, iCloud, iMac, iPhone, ….


iCoaching – Ablauf und Inhalte

Wenn das Gerät nicht zum Benutzer, seiner Denk- und Arbeitsweise passt, ist der Spass an der Arbeit (dem Hobby) mit Mac & Co schnell vorbei. Das gilt besonders für Windows-Umsteiger.

Zur Anpassung an Vorlieben und Bedürfnisse gehören deshalb nicht nur die richtigen -zig Einstellungen am Gerät, sondern auch die Auswahl und Einrichtung der richtigen Programme, von denen es buchstäblich hunderttausende gibt.

Und erst jetzt kommt die klassische Wissensvermittlung und Umsetzung, wobei meine „helfende Hand“ immer in Reichweite ist. Das Wichtigste ist dabei, dass Geräte und Programme als „Mittel zum Zweck“ verstanden und beherrscht werden.

Entscheidend sind jedoch die Ergebnisse. Es ist wie beim Kochen: Es kommt nicht darauf an, virtuos zu rühren, sondern darauf, dass das Essen schmeckt.

Danach kommt die Feinabstimmung am Gerät, der Vorgehensweise und den Ergebnissen, bis wirklich alles „macobello“ ist. Und schon – voilà! – sind Sie und Ihr Gerät ein perfektes Team.


iCoaching: Die Themen

Natürlich stehen die Themen an erster Stelle, die Ihnen wichtig sind.

Rufen Sie mich an unter 0160 458 4939
oder schreiben Sie eine E-Mail an: privatunterricht@ulrike-john.de, damit wir Inhalte, Ort und Zeit Ihres iCoaching besprechen können.

Zu Ihrer Inspiration habe ich drei Themenfelder skizziert, die Ihnen bei der Formulierung Ihres Bedarfs helfen sollen.


Basic: Grundlagen für Einsteiger und Umsteiger

Mit den richtigen Einstellungen wird Ihr Mac & Co Gerät zu Ihrem Liebling. Ich zeige Ihnen praktische Tipps zum schnellen Arbeiten. Lernen Sie hilfreiche Funktionen kennen, angefangen von der Diktierfunktion auf Mountain Lion oder der Vorlesefunktion, mit der Sie sich Präsentationen, Geschäftsbriefe oder andere Texte vorlesen lassen können.

  • Maus, Trackpad, Tastatur und Monitor optimal einstellen und nutzen
  • Desktop und Finder, mit Safari ins Internet, Programme in der Übersicht: Mail, usw.
  • OS X Highlights: PDF integriert, Passwort Management, Vorschau und Quick Look
  • Nützliches aus dem Netz: Deutsche Sprachausgabe, optimiertes Fenstermanagement, …

Business Basics: Grundlagen für den sicheren Betrieb

Wenn Sie Ihren Mac geschäftlich einsetzen, dann ist besondere Aufmerksamkeit beim Thema Datensicherheit und Datenschutz angebracht.

Bei Ihnen arbeiten mehrere Personen an einem Rechner? Dann ist es wichtig, die Benutzer mit den richtigen Rechten auszustatten.

Ist der Mac einmal richtig eingerichtet und wird er mit einem regelmäßigem Backup gesichert, dann zeige ich Ihnen gerne den effizienten Umgang mit den für Ihr Geschäft relevanten Programmen.

Weitere Themen: Daten organisieren, Apps richtig löschen.


Kreativ mit Mac & Co: Für Privat und Business

Sie haben eine Digitalkamera und viele Fotos und Filme, die Sie an den Mann/die Frau bringen möchten? Wollen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen eindrucksvoll präsentieren?

Mit dem Mac steht können Sie komfortabel Fotobücher*, Präsentationen, Diashows und Videos herstellen und mit selbst kreierter (und somit GEMA-freier) Musik unterlegen.

Die so erzeugten Medien* können Sie im Internet auf verschiedensten Kanälen für Kunden, Freunde und Verwandte Veröffentlichen. Bei der Auswahl der Kanäle (YouTube, iCloud, usw.) ist unter anderem entscheidend, wie öffentlich/privat die Inhalte sind.

* Fotobücher können natürlich nur gedruckt werden


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.